BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wieser_Banner - banner content

Am 03.09.2023 gegen 03.06 Uhr lenkte ein 21-j√§hriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau in einem durch Alkohol beeintr√§chtigten Zustand einen PKW auf der Tauernautobahn (A 10) von Gm√ľnd in Richtung Salzburg. Nach einem durchgef√ľhrten √úberholman√∂ver auf H√∂he von Eisentratten, Gemeinde Krems in K√§rnten, Bezirk Spittal/Drau, wechselte er von der √úberholspur auf den ersten Fahrstreifen.

Dabei √ľbersah er einen auf dem ersten Fahrstreifen fahrenden PKW und fuhr diesem ungebremst hinten auf. Der PKW, gelenkt von einem 63-j√§hrigen Mann aus Frankreich, kam durch die Wucht des Anpralles ins Schleudern und am Pannenstreifen zum Stillstand. Die drei Insassen im PKW des franz√∂sischen Staatsangeh√∂rigen blieben unverletzt.

Der 21-j√§hrige Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach √§rztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Spittal/Drau eingeliefert. Ein beim Lenker durchgef√ľhrter Alkotest verlief positiv. Der F√ľhrerschein wurde ihm vorl√§ufig abgenommen.

An den beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Verwandte Artikel

Back to top button