BlaulichtNews

Schwelbrand

Wieser_Banner - banner content

Am 16.10.2023 gegen 02:30 Uhr kam es in Eisentratten, Bezirk Spittal an der Drau, in einem Einfamilienhaus zu einem Schwelbrand einer Holzinnenwand zwischen K√ľche und Vorraum aufgrund eines Hitzestaus hinter dem eingeheizten K√ľchenherd.

Der 58-jährige Besitzer wurde vom Brandmelder munter und hielt Nachschau. Dabei konnte er hinter dem Herd starken Rauch wahrnehmen. Da es ihm nicht mehr möglich war den Brand selbst zu löschen, verständigte er die Feuerwehr.

Von der Feuerwehr konnte der Schwelbrand eingedämmt werden. Im Haus befanden sich zum Zeitpunkt des Vorfalles noch die Lebensgefährtin und drei minderjährige Kinder. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Eisentratten und Leoben mit insgesamt 17 Kräften und drei Fahrzeugen.

Verwandte Artikel

Back to top button