BlaulichtNews

Durchsuchung einer Wohnung

Wieser_Banner - banner content

Am 12.12.2023 in den Morgenstunden wurde eine von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angeordnete und vom Landesgericht Klagenfurt bewilligte Durchsuchung der Wohnung eines 51-j√§hrigen Mannes im Bezirk Spittal/Drau von Beamten der PI und dem BPK Spittal/Drau sowie mit Unterst√ľtzung eines Diensthundef√ľhrers mit einem Suchtgifthund vollzogen.

Der Tatverdächtige wird in einem vorausgegangenen Bericht beschuldigt, im Zeitraum von Mai 2022 bis August 2022 illegale Suchtmittel (Kokain) verkauft zu haben.

Die Wohnung wurde vorerst von dem Suchtgifthund ‚ÄěCupido‚Äú durchsucht, wobei bereits etliche illegale Substanzen vorgefunden werden konnten.

Insgesamt wurden mehrere hundert Gramm Cannabiskraut, mehr als 30 Gramm Kokain, einige Magic Mushrooms (Psilocybin-haltige Pilze), Cannabisharz, ein Honig-Harz Gemisch, Kokain-Cannabis-Gemisch in Tablettenform sowie etliche Verpackungsutensilien und Rauchgeräte vorgefunden.

Außerdem konnten mehrere tausend Euro Bargeld, ein Teleskopschlagstock, eine Air-Soft-Gun und ein Elektroschocker sichergestellt werden.

Der Tatverdächtige wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Verwandte Artikel

Back to top button