Betriebe der RegionSeitenblicke

Die Möselalm, eine Wanderung für Klein und Groß

Wieser_Banner - banner content

Von dem Parkplatz am Skilift in Weißbriach beginnt die Wanderung auf die Möselalm. Für den Aufstieg sind zwei Wege wählbar: Über die Forststraße von Weißbriach oder über den Bravensteig. Der Bravensteig führte durch ein liftdurchflutetes Waldstück, vorbei an zahlreichen Bächen und Quellen bis hin zur Möselalm. Als besonderen Hingucker während des Aufstiegs gibt es einen wundervollen Ausblick über Weißbriach obendrauf.

© creativomedia, Ausblick auf Weißbriach
© creativomedia, Ausblick auf Weißbriach

Mit dem Reißkofel im Hintergrund

Das ersehnte Ziel der Wanderung ist die Möselalm auf 1.179 Metern Seehöhe. Nach 500 Höhenmetern und 8,5 Kilometer erreichen Naturliebhaber schließlich die Almhütte. Neben dem Weidevieh, Vorsicht mit den Hunden, lacht auch der Reißkofel hinter der Hütte hervor.

“Wander Klassiker” auf der Möselalm

Der Hüttenwirt Bernhard Flaschberger bewirtschaftet die Hütte mit Kärntner Gastwirtschaft und Kärntner Humor. Auf der Speisekarte stehen die „Wander Klassiker“ wie Brettljause und belegte Brote mit heimischem Topfen, Käse, Speck oder Glundner Käse. Als besonderes Schmankerl stelle sich jedoch der Kaiserschmarrn mit Apfelmus heraus.

Zusammenfassend ist die Möselalm ein leicht zu erreichendes Wanderziel, geeignet für Klein und Groß, mit wunderbaren Schmankerln und herrlichem Ausblick.

Foto & Text: B-Network Creativomedia

Verwandte Artikel

Back to top button