Dieses Portal wird gesponsert von:

Die Villacherin Nina Siutz hat aus ihrem lang gehegten Wunsch eine berufliche Lebensaufgabe gemacht. Trotz Trisomie 21 wird der Bekanntheitsgrad der Portraitfotografin immer größer. Die Kleine Zeitung kürte sie kürzlich zur Kärntnerin des Tages. 

Photo: Joachim Bergauer

Kreative Photokunst liegt ihr besonders. Nach zahlreichen Ausbildungen landete sie eines Tages beim international renommierten Fotografen Joachim Bergauer aus Salzburg. Spätestens ab diesem Zeitpunkt stand auch ihrer beruflichen Karriere nichts mehr im Wege. Heute ist sie beim Villacher Foto- und Videostudio Augstein Medien angestellt und kann sich bestens weiterentwickeln.  http://www.siutz.photo

Momentaner Schwerpunkt ihrer Fotografie ist die Zielgruppe der Filmschauspieler und Fotomodells. Doch immer mehr sehen die brillante Qualität und Kreativität und buchen spontan im Fotostudio in Villach. Im bewährten Augstein-Team werden dann Bewerbungsshootings, Familien- und Kindershootings und Outdoor sogar Babybauchfotos und auch Hochzeiten fotografiert!

Die endgültige Qualität der Fotos wird aber in der Bearbeitung fixiert. Als Meisterin des Photoshops wird jedes Foto von Nina zeitaufwändig und perfekt für die Kunden bearbeitet.