© Symbolfoto - BP
© Symbolfoto - BP
Dieses Portal wird gesponsert von:

 

Am 18. 02. um 09:50 Uhr kam eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau mit ihrem PKW auf der Maltatal Landesstraße im Freilandgebiet von Gmünd, in einer Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache über die Fahrbahnmitte und streifte dabei den entgegenkommenden PKW einer 71-jährigen Pensionistin aus dem Bezirk Spittal/Drau.

In der Folge schleuderte die 22-jährige von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Die Pensionistin, deren PKW nach ca. 50 Metern auf der Fahrbahn zum Stillstand kam, wurde im PKW eingeklemmt und musste von Männern der FF Gmünd aus dem Wrack geborgen werden. Ihr im PKW mitgefahrener Gatte blieb unverletzt. Nach ärztlicher Erstversorgung brachte die Rettung die Verletzte ins KH Spittal/Drau. Die 22-jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls von der Rettung ins KH Spittal/Drau gebracht.

An beiden PKWs entstand schwerer Sachschaden. 41 Mann der Feuerwehren Gmünd und Malta standen im Berge- und Aufräumeinsatz.

Quelle: © LPD Kärnten;