Dieses Portal wird gesponsert von:

Am Samstag, dem 02.12.2017 gegen 06:40 Uhr lenkte ein 23-jähriger Mann aus Millstatt einen PKW auf der Obermillstätter Landesstraße L17 von Obermillstatt in Richtung Sappl.

In Görtschach, Gde Millstatt, Bezirk Spittal/Drau, kam er auf Höhe StrKm 8,58 auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern, worauf das Fahrzeug rückwärts über die südseitige Straßenböschung stürzte und in der angrenzenden Wiese auf dem Dach liegen blieb.

Der Lenker erlitt leichte Verletzungen, konnte sich selbst aus dem PKW befreien und suchte selbständig das Krankenhaus Spittal/Drau auf. Am Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden.

Die L17 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 20. Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

Quelle: © LPD Kärnten;